Dienstleistungen / Recht der Handelskorporationen

Im Rahmen der Problematik des Rechts von Handelskorporationen bietet die Anwaltskanzlei Rada & Partner sowohl herkömmliche Beratungen, die mit dem Tagesbetrieb Ihrer Handelsgesellschaft und der Sicherstellung der mit der Verwaltung der Gesellschaft verbundenen Pflichten zusammenhängen, dergestalt, dass Sie sich auf die eigene Unternehmenstätigkeit konzentrieren können, als auch Rechtsberatungen in spezifischen und komplizierteren Fällen, die das Leben einer Handelsgesellschaft so mit sich bringt. Domäne der Anwaltskanzlei Rada & Partner sind insbesondere die interne Verwaltung von Handelskorporationen, die Stellung der Mitglieder der gewählten Organe einer Handelskorporation, deren Zuständigkeitsbereich und vor allem Schadenshaftung.

Zu unseren Dienstleistungen im Bereich des Handelsrechts und des Korporationsrechts gehören insbesondere:

  • die Gründung von Handelsgesellschaften und Organisationseinheiten ausländischer Personen
  • die Erstellung, Revision und Aktualisierung von Gründungsdokumenten
  • die Vorbereitung von Gesellschafter- bzw. Hauptversammlungen sowie von Sitzungen sonstiger Gesellschaftsorgane
  • die Ernennung und Wahl (der Mitglieder) der Gesellschaftsorgane
  • die Erstellung von Funktionsausübungsverträgen, die in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 90/2012 Slg., über Handelsgesellschaften und Genossenschaften, abzuschließen sind
  • die Handhabung der Problematik sog. Gleichläufe
  • Beratungen in Fällen einer Schadenshaftung der statutarischen Organe, einschließlich der etwaigen Eintreibung dieser Schäden
  • die Erhöhung und Senkung des Stammkapitals einer Gesellschaft
  • die Eintragung von Änderungen in das Handelsregister und Gründung der gesetzlich bestimmten Urkunden in die Urkundensammlungen
  • Umwandlungen von Handelsgesellschaften, d.h. Fusionen, Änderungen der Rechtsform, Verteilung bzw. Übertragung des Vermögens auf die Gesellschafter, Liquidation der Gesellschaft
  • die Erstellung von Analysen / Stellungnahmen bzw. Beratungen in Fragen bezüglich einiger Institute des Handelsrechts und deren praktische Anwendung

Im Bereich des Rechts von Handelskorporationen kam es zum 1.1.2014 zu wesentlichen Änderungen, und dies insbesondere infolge der Annahme des Gesetzes Nr. 90/2012 Slg., über Handelsgesellschaften und Genossenschaften, das das Handelsgesetzbuch aus dem Jahr 1991 ersetzte. Das Gesetz brachte viele Änderungen in das Recht der Handelskorporationen, die reflektiert werden müssen, angefangen bei der Notwendigkeit von Änderungen der Gründungsdokumente und des Sich-Unterordnens der neuen Rechtsregelung als Ganzer, bis hin zu einer möglichen Änderung der Struktur bei Aktiengesellschaften. Die Anwaltskanzlei Rada & Partner steht bereit, Ihnen bei Anpassungen an diese Änderungen in einer Weise behilflich zu sein, dass sie den Geschäftsbetrieb Ihrer Gesellschaft in keiner Weise beeinträchtigen.


wir arbeiten zusammen mit: